deutsch - polnischer Schüleraustausch - Teil 3 -   

 

Empfang unserer Gäste

30.03.2009: Während unserer Mittagspause wurden wir von einem Kleinbus mit polnischen Gastschülern und Betreuern überrascht. Einige kennen sich noch vom letzten Jahr, aber die meisten Gesichter sind neu.

 

 

Es ging direkt in den Musikraum, wo erste organisatorische Dinge besprochen wurden. Herr Dr. Koch, als Koordinator des Schüleraustausches, verteilte Infomappen an die Schüler.

Nach dem ersten Kennenlernen machten wir einen gemütlichen Spaziergang zum Prerower Hafen, um dort mit dem Raddampfer RIVER STAR eine Boddenrundfahrt zu genießen. Es gab Kuchen, Kaffee und das Wetter spielte auch mit.

Aufnahme in die Gastfamilien

 

Für die erfolgreiche Teilnahme am Deutschunterricht erhielten die polnischen Gastschüler sowie die Betreuer ein Diplom.

 


 

Besuch der Hansestadt Stralsund

Auf dem Marktplatz der historischen Altstadt

Das Ozeaneum zeigte eine faszinierende Unterwasserreise durch die nördlichen Meere.

Bummel durch Stralsund

 

Kutschfahrt zum Darßer Ort

Nach dem Deutschunterricht mit Herrn Dr. Koch fuhren wir mit insgesamt 4 PS zum Darßer Ort.

 

Dort besichtigten wir das Natureum und den Leuchtturm.

 

Abschlussparty im "Stocker"

Ein Essen, was jeder mag: Spaghetti Bolognese mit Salat. Nicht nur ein gelungenes Essen, sondern auch einen lustigen Abend verbrachten wir im Gasthof „Stocker“ in Dierhagen.

 

  

Unser letzter Tag: Fahrradtour zur Darßer Arche

Wir pflanzten unseren Rhododendronbusch und sangen zum Abschied im Treppenhaus polnische Volkslieder. Dann bekamen wir unsere Diplome.

Wir danken Euch allen für die tolle Zeit, besonders den Organisatoren und Betreuern!!


Auf Wiedersehen im September 2009 in Kamien Pomorski.