Schulpartnerschaft fortgesetzt

Prerower Schüler zu Gast an der dänischen Schule in Øster Egesborg


Unsere Studienfahrt nach Dänemark fand in der Zeit vom 13. - 16. Mai 2013 statt. Am Montag um 7:00 Uhr ging es in Prerow mit dem Sonderbus zur Fähre nach Rostock. Nachdem wir in Gedser angekommen waren, fuhren wir mit einem dänischen Bus nach Egesborg weiter und haben dort unsere Austauschschüler kennengelernt. Nach einem gemeinsamen Essen und einem Spiel holten uns die Gasteltern ab. Am Abend schauten wir uns mit unserer  Gastfamilie einen Film an.
 


Am Dienstag sind wir mit allen ans Møns Klint gefahren. Dort wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine ging zuerst ans Møns Klingt, und die andere Gruppe ins Geocenter. Danach wurde gewechselt. Den Abend verbrachten wir mit Grillen. Es gab ein Burger-Buffet.
 


Mit dem Zug fuhren wir dann am Mittwoch nach Kopenhagen, die dänische Hauptstadt. Dort machten wir zuerst eine Bootstour und sahen viele Sehenswürdigkeiten wie: die kleine Meerjungfrau, das Wahrzeichen der Stadt; die Oper, bei welcher das Dach drei Fußballfelder lang ist; eine Kirche. Als nächstes besuchten wir Christiania, eine alternative Wohnsiedlung in Kopenhagen. Nachdem wir Christiania gesehen hatten, durften wir in der Stadt einkaufen gehen. Den Abschluss des Tages in Kopenhagen bildete der Freizeitpark Tivoli.
Am letzten Tag gab es mit den dänischen Schülern eine mehrsprachige Gruppenarbeit und ein Sportspiel. Mittags verließen wir Dänemark wieder. Um 16:45 Uhr kamen wir in schon wieder in Prerow an. Danke an alle, die uns diese schönen Tage ermöglicht haben.

 


Nun freuen wir uns schon auf das Wiedersehen mit unseren neuen dänischen Freunden im September in Prerow.

Die Klasse 7.2